So hübsch liefern wir euch eure Hochzeitsfotos aus

Der Hochzeitstag wird sehnsüchtig erwartet und dann macht’s wuuuusch und der Tag ist schon wieder vorbei. Was bleibt, sind die Fotos vom Hochzeitstag mitsamt allen Erinnerungen. Selbstverständlich werden die Hochzeitsfotos jeweils fast genau so sehnsüchtig erwartet, wie der Hochzeitstag selber. Und auch aus eigener Erfahrung wissen wir (oder v.a. ich), wie viele Emotionen mitspielen, wenn die Hochzeitsfotos eintreffen. Und wenn diese lieblos eingepackt sind… naja, es ist einfach nicht dasselbe! Und genau deswegen ist es uns ein Anliegen, dass euch eure Hochzeitsfotos hübsch verpackt erreichen, so dass es gleich doppelt so viel Spass macht, das Päckli zu öffnen und in die Erinnerungen an den wichtigsten Tag im Leben abzutauchen. Und es handelt sich nicht einfach um eine hübsche Verpackung, denn unser Mäppli ist zusätzlich ein Eigendesign, genau auf unsere Bedürfnisse hin lokal in Aarau produziert. Aber beginnen wir von vorne…

Mäppchen für Hochzeitsfotos

Seit November 2014 liefert Cornelius seine Bilder den Hochzeitspaaren mittels kleinen, handgefertigten Mappen aus Karton und Papier aus. Dies schon damals aus dem Wunsch heraus, seinen Hochzeitspaaren nicht nur einen USB Stick zu übergeben, sondern diesem zusätzlich 10 ausgewählte Fotos der Hochzeit auf FineArt Papier beizulegen. So geniesst das frisch vermählte Paar den ersten Blick nicht erst am etwas unsexy Bildschirm.

Im Herbst 2016 gingen Cornelius die 2014 bestellten Mappen in weiss/blau aus. Es wäre an der Zeit gewesen nachzubestellen, aber eigentlich wollten wir seine Mappen weiterentwickeln und unserem jetzigen Schaffen anpassen. Denn es ist viel passiert in den letzten zwei Jahren! Wir wollten neue Farben, neue Materialien und so machte sich Cornelius erneut auf die Suche nach einer Buchbinderei, die uns bei unserer Idee unterstützen könnte. Und dieses Mal sollte es niemand aus dem fernen Berlin sein, sondern jemand aus der Region. Bei Simone Zeugin von der Buchbinderei Roth wurde er fündig. Mit ihr arbeitet er bereits einige Jahre erfolgreich zusammen. So entstehen zum Beispiel die Prägungen der Hochzeitsalben in Simone’s Atelier in Aarau.

Mit Simone hat Cornelius also das bestehende Mäppli besprochen und gleich auch unsere ersten Änderungswünsche platziert. Das neue Mäppli sollte ‚wärmer‘ sein; natürlicher von den Materialien her und somit besser zu den weiteren Verpackungen passen, die wir aktuell benutzen.

Mäppchen für Hochzeitsfotos

Unser Mäppchen von 2014

Mäppchen für Hochzeitsfotos

Entwicklung unseres Mäppchens

 

Prototyp #1

Prototyp #1 war nach wie vor ein Karton-Mäppli mit den exakt selben Massen: Ein Fächli für 10 FineArt Prints und die Möglichkeit einen USB-Stick einzubinden. Aber der äussere Karton war neu ein gebrochenes weiss und der Knopf mit dem Gummiband wurde durch ein beiges, langes Lederband ersetzt, welches mehrfach um das Mäppli gebunden wird. (Der Knopf mit dem Gummiband musste auch weg, weil Cornelius das Teil mit seinen Männerfingern kaum öffnen konnte!) Die Papierklappen im Inneren des Mäpppli wurden mit packbraunem Papier gefertigt. Demselben Papier, das wir auch für viele weitere Verpackungen benutzen, welche uns Simone alle in Handarbeit herstellt. Der Verschluss mit dem Lederband war Cornelius speziell sympathisch, auch weil er für Bücher ein natürlicher und traditioneller Verschluss ist. Aber wir waren noch nicht zufrieden..

Prototyp #2

Prototyp #2 hat einen breiteren Rücken bekommen, da der USB Stick das Mäppli im Prototyp 1 etwas ’sprengte‘ und das Lederband wurde dunkelbraun, um einen schönen, natürlichen Kontrast zu erreichen. Im Inneren wurde zudem die Befestigung für den USB Stick so angepasst, dass der Stick auch mit nur einem Lederbändel befestigt werden konnte. Denn mit zweien war das leider ein Gewurstel. Aber so ganz zufrieden waren wir noch immer nicht..

Prototyp #3

Prototyp #3 hat wieder einen etwas schmäleren Rücken als Prototyp #2, aber immer noch einen breiteren als das ursprüngliche Mäppli. Bei Prototyp #3 passt die Breite nun aber perfekt und so wurde aus Prototyp #3 unser neues Mäppli. Wir sind sehr happy mit unserem neuen, selbst designten und in Aarau produzierten, einzigartigen und handgefertigten Mäppli für die Auslieferung unserer Hochzeitsfotos.

Alle Hochzeitspaare, die eine Ganztages-Hochzeitsreportage bei Cornelius buchen, erhalten ihre Hochzeitsfotos in unserem neuen Mäppli mit USB Stick und 10 FineArt Prints. Auf dem Stick befindet sich die komplette Hochzeitsreportage in Druck- und Vorschauauflösung. Wurden zusätzliche Dienstleistungen wie Fotobox oder Engagement Session gebucht,  so sind auch diese Bilder auf dem Stick. Hochzeitspaare, welche keine Ganztagesreportage buchen, können unser Mäppli gerne für CHF 150 als Extra beziehen.

Diese Blogposts könnten dich auch interessieren:

Mit Herzblut dokumentieren, was mit Herzblut geplant worden ist Eine Hochzeit zu planen, ist eine grosse Sache. Egal in welchem Rahmen, es gibt im Vorfeld immer viel zu tun. Wer schon geheiratet hat, der weiss, dass die Vorbereitungszeit auch anspruchsvoll sein ka...
Lenzburg: Eines der beliebtesten Standesämter der CH Im Aargau sticht ein Regionales Zivilstandsamt hervor. Ja, wahrscheinlich sticht es gar im schweizweiten Vergleich hervor. Es geht um das Zivilstandsamt Lenzburg, welches höchst beliebt ist bei den Sc...
Mappen für meine Hochzeitsfotos Was gibt es schöneres als ein Foto auf Papier? Quasi ein Foto zum Anfassen, Fühlen und Erleben. Vorallem wenn das Papier auch noch etwas Besonderes ist. Neben meinen Hochzeitsbüchern, wollte ich schon...

Kommentar verfassen