Das richtige Bewerbungsfoto komplettiert jeden Lebenslauf. Es ist wichtig, dass das Foto sympathisch wirkt, der Branche entsprechend gewählt ist, gut in den Lebenslauf integriert ist und qualitativ hochwertig daherkommt. Ein ausgeschnittener Kopf eines Fotos der letzten Hochzeit, für die du dich als Gast in Schale geschmissen hattest, ist bestimmt das Gegenteil davon, was ein gutes Bewerbungsfoto ausmacht. Auch du weisst, dass du für deine Bewerbungsmappe nicht um ein Foto vom Profi herumkommst. Aber genügt ein Foto vom Fotofachgeschäft um die Ecke oder lohnt es sich etwas mehr Zeit und Effort in das richtige Bewerbungsfoto zu stecken mit einem Termin im Studio von Cornelius? Wir sagen ja und erklären dir hier auch gleich warum:

Bewerbungsfoto Aarau

Bewerbungsfotos buchen

Faktor Zeit

Cornelius nimmt sich Zeit für dich. Für das Classic Package nimmt er sich ca. eine Stunde Zeit. Erst erfolgt ein kurzes Kennenlerngespräch, inklusive Beratung, anschliessend folgt das Fotoshooting im Studio und zum Schluss wählt ihr zusammen das oder die Fotos aus, welche du für deine Bewerbung nutzen möchtest. Das Shooting findet so statt, wie vorab besprochen, so dass du genau weisst, was auf dich zukommt, welcher Ausschnitt fotografiert wird und was das Ziel ist. Ausserdem schafft es Cornelius immer mit seiner ruhigen Art, dass sich seine Kunden wohl fühlen und sich entspannen. Gerade sehr selbstkritische Menschen und Personen, die meinen sie seien schlichtweg nicht fotogen und gute Bilder von ihnen seien inexistent, sind bei ihm genau an der richtigen Stelle.

Beratung

Cornelius berät dich ausführlich. Das Kennenlerngespräch nutzt er, um herauszufinden, wo du herkommst und wo du hinmöchtest. Diese Punkte sind wichtig, um den richtigen Hintergrund, die richtige Körperhaltung, das richtige Outfit und den richtigen Gesichtsausdruck zu wählen. Cornelius hilft dir diese Punkte für deine Berufsbranche passend umzusetzen. Auch gibt er viele Tips zur Platzierung, Grösse und Gestaltung von Bildern in CVs und erklärt dir ausführlich anhand von Beispielbildern was die verschiedenen Effekte/Hintergründe/Körperhaltung/Kleidung, etc. bewirken. Gerade bei Fragen wie „mit oder ohne Krawatte?“, „mit offenen oder gebundenen Haaren?“ oder „welche Jackettfarbe passt am besten zu mir?“ bekommst du Unterstützung. Denn dein Foto soll auf die Stelle zugeschnitten sein, auf die du dich bewerben möchtest.

Bildauswahl

Beim Classic Package entstehen rund 40-50 Bilder, aus welchen du dann gemeinsam mit Cornelius die besten 10 auswählst. Aufgrund dieser ersten Auswahl findet dann die finale Auswahl statt. Bei der Auswahl wirst du also von der Erfahrung von Cornelius unterstützt, bekommst aber auch nicht einfach ein Foto vor die Nase gesetzt.

Zusätzliche Bilder

Du kannst dir für CHF 25 ein zusätzliches, vielleicht etwas lockereres, Bild von Cornelius retouschieren, resp. vorbereiten lassen für deinen Social Media Auftritt. Heute sind Personal-Recruiter auch auf XING und LinkedIn unterwegs. Da lohnt es sich durchwegs auch auf den gängigen Business Plattformen einen professionellen Auftritt hinzulegen.

Fazit

Ein professionelles Foto ist das eine. Ein professionelles Foto, das sich aus der Masse abhebt, ist das andere. Es lohnt sich in ein richtig gutes Bewerbungsfoto zu investieren, auf dem sämtliche Details aufeinander abgestimmt und perfekt sind. So verpasst du deinem CV das Tüpfelchen auf dem i.

Hier gelangst du zu den drei Packages mit unterschiedlichem Umfang für Bewerbungsfotografie von Cornelius. Da kannst du auch gleich deinen Termin bei ihm buchen für deinen erfolgreichen CV.

Bewerbungsfotos buchen