Auch ich war als Kind davon überzeugt, mal auf einem Schloss zu heiraten. Eine Hochzeit Rosengarten des Schloss Lenzburg – ein absoluter Mädchentraum. Während viele Männer (oder ist es doch die Budget-Kalkulation?) mit solch pompösen Mädchenträumen nichts anfangen können, sind andere vom speziellen Schloss-Ambiente total angetan. Nach 250 Hochzeiten kennen wir die Schlösser im Aargau, auf welchen man heiraten kann, durch und durch. Darum hier hier die sechs Aargauer Schlösser, auf welchen teils pompös gefeiert, aber vor allem auf allen standesamtlich geheiratet werden kann.

Hochzeit Schloss Lenzburg Aargau

Cornelius als Fotograf buchen

Schlössli Aarau

Für die Ziviltrauung im kleinen Rahmen

Wir fangen klein an. Das Schlössli Aarau ist das älteste erhalten gebliebene Gebäude in Aarau und eine kleine Burg mitten in der Aarauer Altstadt. Heute befindet sich das Stadtmuseum Aarau im Schlössli, welches 2015 eröffnet wurde. Das Trauungszimmer befindet sich im 3. Stock des Museums und wird für Trauungen extra abgesperrt. Der wunderschöne Altbau mit antiker Tapete, filigranen Spitzenbildern und Liebesbotschaften aus dem 18. Jahrhundert ist für Trauungen wunderbar geeignet. Einziger Nachteil: Er bietet maximal 15 Personen Platz. Und da muss Zivilstandesbeamter, Fotograf und Hochzeitspaar mit dazu gezählt werden. Der Grund dafür ist die beschränkte Bodentragkraft des historischen Raumes. Und ja, es ist ein Altbau. Es kann im Sommer also entsprechend heiss. Für kleine Ziviltrauungen ist das Schlössli Aarau aber perfekt.

Das Schlössli Aarau ist ein offizielles Trauungslokal des Aarauer Zivilstandesamts.

Trauungsinformationen Schlössli Aarau
Aarauer Zivilstandesamt

Schloss Habsburg

Für alle, die keinen zusätzlichen Caterer wollen

Die Habsburg ist schon fast Cornelius‘ zweites zu Hause in den Sommermonaten. Na, wir wollen es jetzt nicht übertreiben, aber wir sind tatsächlich jedes Jahr mehrfach auf der Habsburg. Diese besticht vor allem durch den wunderschönen Rittersaal, die atemberaubende, erhöhte Lage und dem vorzüglichen Schlossrestaurant vor Ort. Hier kann also auch stattlich gefeiert werden! Die Küche unter Chefkoch und Schlossherrn Brayan Agramonte ist hervorragend und das Event-Team äussert engagiert. Das Schloss Habsburg ist das einzige Schloss im Aargau mit eigenem Restaurantbetrieb vor Ort. Nebst dem Rittersaal bietet die Habsburg weitere, unterschiedlich grosse Räumlichkeiten, die je nach Wunsch genutzt werden können. Vor allem aber auch der riesige Vorhof mit Blick über den halben Aargau ist im Sommer für Apéros wirklich romantisch.

Die Habsburg ist ein offizielles Trauungslokal des Brugger Zivilstandesamts.

Trauungsinformationen Schloss Habsburg
Brugger Zivilstandesamt

Schloss Hallwyl

Für alle Wasserschloss-Liebhaber und Mini-Ziviltrauungen

Das Schloss Hallwyl am nödlichen Ende des Hallwylersees ist eines der bedeutendsten Wasserschlösser der Schweiz. Auch hier stehen zwei historische Räume für die zivile Trauung zur Verfügung. Gerade für kleinere Hochzeitsgesellschaften eigenen sich diese hervorragend. Das Turmzimmer im vorderen Schloss hat zum Beispiel nur Platz für fünf Personen. Aber es gibt auch die Schlossscheune, welche bis zu 65 Personen fasst. Gefestet kann hier natürlich auch werden, das gewünschte Catering muss aber von einem von vier vorgeschlagenen Betrieben ausgeführt werden. Bei den genannten Wirten, sollte aber für jeden Geschmack etwas dabei sein. Fazit: Das Schloss Hallwyl ist traumhaft schön, bietet unzählige Fotolocations, hat einen eigenen Parkplatz und als Wasserschloss sowieso seinen ganz eigenen Charme.

Das Wasserschloss Hallwyl ist ein offizielles Trauungslokal des Zivilstandesamts Lenzburg.

Trauungsinformation Schloss Hallwyl
Lenzburger Zivilstandesamt

Schloss Lenzburg

Für grosse Märchenhochzeiten

Der Klassiker unter den Aargauer Schlössern ist ganz klar Schloss Lenzburg. Auf Schloss Lenzburg kann mit bis zu 25 Personen in der Wächterstube des Torhauses geheiratet werden. Ab 50 Personen stehen dann auch der kleine und grosse Rittersaal zur Verfügung. Gerade die Rittersääle sind absolut traumhaft, wobei der grosse über einen antiken Holzboden verfügt. Der kleine Rittersaal, der übrigens gar nicht so klein ist, hat einen Plattenboden und kann dadurch etwas kühler wirken. Die Apéromöglichkeiten auf Schloss Lenzburg sind mit der erhöhten Südbastion und dem riesigen Schlosshof ebenfalls beeindruckend. Die Südbastion hat den Charme, dass sie unter Bäumen liegt, was im Sommer sehr angenehm sein kann. Und dann klar, der Rosengarten ist der absolute Hit für Fotos. Mein persönliches Fazit: Das Schloss Lenzburg ist perfekt für grössere Gesellschaften ab mindestens 50 Personen. Denn die Wächterstube ist jetzt nicht der ultimativ atemberaubende Raum. Klar, es ist Schloss Lenzburg, aber das Zivilstandesamt Lenzburg bietet für kleinere Gesellschaften bedeutend beeindruckendere Trauungslokalitäten an.

Das Wasserschloss Lenzburg ist ein offizielles Trauungslokal des Zivilstandesamts Lenzburg.

Trauungsinformation Schloss Lenzburg
Lenzburger Zivilstandesamt

Schloss Liebegg

Für grosse und kleine Gesellschaften – der Allrounder unter den Hochzeits-Schlössern

Das Schloss Liebegg steht in Gränichen. Erbaut in der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts bietet es Heiratswilligen alles, was das Herz begehrt. Es gibt ein wunderschönes Trauungszimmer, Platz für bis zu 120 Personen, ein traumhafter, wirklich grosser Schlossgarten mit viel Platz für Apéros, die Möglichkeit einer romantischen Trauung im Freien, eine breite Auswahl an Caterern, Tischwäsche und noch viel mehr organisatorische und romantische Unterstützung. Hier ist man klar auf Events spezialisiert und weiss wie der Hase läuft. Gerade bei grösseren Gesellschaften ist man froh, Profis an der Seite zu haben, damit man sich sicher sein kann, dass die Abläufe passen.

Das Schloss Liebegg ist ein offizielles Trauunglokal des Aarauer Standesamtes.

Trauungsinformation Schloss Liebegg
Aarauer Zivilstandesamt

Schloss Wildegg

Für mittlere und grosse Gesellschaften, die besonderen Wert auf Gartenanlagen legen

Das Schloss Wildegg umfasst eine ganze Schlossanlage mit Schlossräumen, einem Rosengarten, einem Lustgarten, einer Eibenallee, einem Rebberg und einem Gutsbetrieb. Trauungslokale hat es zwei relativ grosse. Den wunderschönen und historischen Salon und die Eingangshalle mit Platz für 20, resp. 30 Gäste. Für das anschliessende Fest stehen gar Räumlichkeiten mit einer Kapazität bis zu 300 Personen zur Verfügung. Auf Schloss Wildegg arbeitet man auch mit seinen bestehenden Caterern, aber das funktioniert bestens. Wer also so richtig auf den Putz hauen will und nebst der grossen Gesellschaft auch Wert auf ruhige Momente und ein Fotoshooting in den traumhaften Gartenanlagen legt, der ist hier genau richtig. Schloss Wildegg ist wahrscheinlich Cornelius‘ liebste Location wenn es um die Hochzeitsfotos geht.

Das Schloss Wildegg ist ein offizielles Trauungslokal des Zivilstandesamts Lenzburg.

Trauungsinformatione Schloss Wildegg
Lenzburger Zivilstandesamt

Ihr seht also, auf all diesen sechs Schlössern kann ganz offiziell ja gesagt werden. Zum Teil auch gefeiert und gegessen werden. Im Kanton Aargau gibt es sage und schreibe 43 Burgen und Schlösser – ziemlich beeindruckend!

Wir hoffen, dass euch diese Liste hilft, das für euch passende Schloss für eure Hochzeit zu finden. Lasst uns in den Kommentaren wissen, wenn ihr noch weitere hilfreiche Informationen beitragen könnt oder wir irgendetwas wichtiges vergessen haben.

PS: Schloss Böttstein ist nicht auf dieser Liste, weil es diese Woche Konkurs angemeldet hat.

Cornelius als Fotograf buchen