Wie unkompliziert und entspannt wären Familienfotos, müsste man nicht Sack und Pack mitnehmen, an einen anderen Ort fahren, das Wetter im Auge behalten oder die Kinder davon abhalten sich die schönen Klamotten einzusauen? Unsere Lösung für entspannte Familienfotos heisst Homestory. Egal ob ihr nur zu zweit seid oder eine ganze Bande, ob ihr nur auf dem Sofa kuscheln oder gemeinsam einen Kuchen backen wollt, wir sind da, um genau diese unkomplizierten Momente einzufangen. Hier erfahrt ihr in wenigen Punkten, was Homestorys so besonders macht und warum sie die entspannteste Form einer Familien-Fotosession sind.

Familienfotos Homestory
Angebot für Paar- und Familienfotos

Wir möchten euch zeigen, dass es keine filmreife Kulisse braucht für Fotos von euch und euren Liebsten. „Celebrate the little things“ ist wohl das Motto der ganzen Pandemie-Zeit gewesen, aber es gilt auch für jeden Tag der halbwegs normal ist.

Homestory: Was ist das?

„Home“ bedeutet Zuhause. Nicht einfach „Haus“, denn ein Haus ist eine leere Hülle und erst warme, kuschelige Gefühle und sich liebende Menschen machen es zu einem „Home“. „Story“ ist die Geschichte – also erzählen wir eure persönliche Geschichte in ganz gewohnter Umgebung, bei euch Zuhause. So seid ihr am entspanntesten und die Fotos werden gelassen und natürlich.

Und was ist der Unterschied zu regulären Familienfotos?

  • Schlechtes Wetter oder Jahreszeiten können uns nichts anhaben, denn wir sind Drinnen
  • Kinder sind oft entspannter in gewohnter Umgebung und öffnen sich eher
  • Haustiere können gut miteinbezogen werden
  • Keine Anfahrt für euch
  • Gerade bei kleinen Rabauken ist es wertvoll, den Kleiderschrank mit Ersatzklamotten in der Nähe zu haben
  • Wir haben unendliche Requisiten

Und wie muss man sich das genau vorstellen?

Ihr meldet euch mit euren Vorstellungen. Bei einem Telefongespräch mit mir werden wir klären, wo wir fotografieren möchten und wann wir uns treffen. Ihr könnt euren Termin individuell wählen zwischen Mittwoch und Freitag. Dann komme ich zu euch nach Hause. Jetzt backt ihr vielleicht gemeinsam einen Kuchen, kuschelt auf dem Sofa oder spielt bei gutem Wetter im Garten. Ich fange unauffällig alle Emotionen und Lacher ein. Nach einer  Stunde lasse ich euch alleine weiter kichern und mache mich auf den Weg. Ihr erhaltet ca. eine Woche später eine Galerie mit eurer Homestory, in der ihr eure Top 20 Fotos wählt. Nach Bearbeitung eurer Auswahl könnt ihr dann auch gerne Prints bestellen. Klingt das nicht super entspannt?

Muss mein Haus aussehen wie im IKEA-Katalog?

Nein. Grundsätzlich schadet es nicht ein bisschen aufzuräumen, aber macht euch nicht verrückt. Wenn wir beim Fotografieren merken, dass etwas stört, wird es schnell zur Seite gestellt. Oft arbeiten wir zudem mit Tiefenunschärfe, so dass der Hintergrund eine leicht verschwommene Optik erhält.

Hier noch einige Ideen für eure Familienfotos als Homestory, sowohl bei Schlechtwetter als auch im Hinblick auf den Frühling:

  • Ostereier bemalen / im Garten nach Schokohasen suchen
  • Backen / Kochen
  • Spiele
  • Kuscheln / Kissenschlacht
  • Tanzen / Musik machen
  • Kissenburg bauen
  • Blumen einpflanzen
  • Haustiere miteinbeziehen
  • Leinwand bemalen

Homestory mit Lou & Edena

Hier seht ihr eine Homestory von Mutter und Tochter, die ich im März 2022 fotografiert habe. Edena ist die jüngste von drei Kindern und ihrer Mutter wird immer mehr bewusst, wie schnell ihre „Kleine“ gross wird. Diese wertvollen Momente zu zweit wollte Lou noch einmal festhalten, bevor ein dritter Teenager durch ihr Haus streift.

Für diese Homestory haben wir uns etwas mehr Zeit eingeräumt als eine Stunde.Es waren total fünf „Szenen“. Aber drei verschiedene „Szenen“ sind durchaus auch in einer Stunde machbar, je nach Motivation und Mitmachen aller Fotografierten ;)

Viel Freude mit den Bildern von Lou und Edena!

Im Wohnzimmer – beim Basteln am Tisch oder Kuscheln & Musik machen auf dem Sofa

Fruchtsalat zubereiten & Quatsch machen in der Küche

Spaziergang vor der Haustür

Angebot für Paar- und Familienfotos
Jetzt Kontakt aufnehmen!