Tagesworkshops

Manchmal reicht ein Workshop-Abend nicht aus. Denn viele Themen in der Fotografie sind sehr umfangreich und komplex. Unsere Tagesworkshops bieten geballte 6 Stunden Know-how und Wissen zu sehr spezifischen Themen. Egal, ob eine umfangreiche Einführung in die Studiofotografie, kreative Workshops mit Beauty- oder Special Effect Make-up oder ein FineArt Printing Bootcamp, Ziel der Workshops ist immer möglichst viel Wissen zu vermitteln. Um dies zu erreichen, finden die Workshops grundsätzlich in kleinen Gruppen von durchschnittlich 6 Teilnehmern statt. So bleibt genug Zeit, um auf jeden einzelnen Teilnehmer individuell eingehen zu können.

Finde heraus, welche Tagesworkshops momentan aktuell sind.


Aktuelle Termine

Ablauf der Tagesworkshops

Theorie

Jeder Workshop beinhaltet einen Theorieteil. Alle für den Workshop nötigen Grundlagen werden hier praxisnah vermittelt.

Praxis

Wurde die Theorie geklärt, widmen wir uns der praktischen Umsetzung. Z.B. werden gemeinsam Lichtsetup entwickelt, aufgebaut und anschliessend mit einem Model fotografiert.

Besprechen

Während des gesamten Workshops steht der Austausch zwischen Cornelius und den Teilnehmern an erster Stelle. So können die Fragen aller Teilnehmer individuell geklärt und beantwortet werden.

Wieso ein Workshop?

Da die Fotografie erst dann richtig Spass macht, wenn man die Technik beherrscht und in der Praxis einsetzen kann, geht es in unseren Workshops um Wissensvermittlung und Teilen von Erfahrung. Ziel der Workshops ist es, dass die Teilnehmer die gelernten Techniken im Nachhinein selbstständig umsetzen können. Schliesslich bringt es nichts, wenn wir nur tolle Bilder fotografieren, aber die Teilnehmer nicht verstehen wie sie diese nach dem Workshop selbstständig erarbeiten können.

In der Teilnahmegebühr inklusive sind jeweils nicht-kommerzielle Bildrechte. So können die entstandenen Fotos auf für das private Portfolio und die SocialMedia Kanäle verwendet werden.