Winteraktion: Fotograf für zivile Hochzeiten

In den letzten Wochen wurde es draussen immer grauer, der Nebel hat sich angeschlichen und die Temperaturen sinken. Ein klares Zeichen dafür, dass die Zeit der meisten grossen Hochzeitsfeiern vorbei ist. Wer zwischen November und März heiratet, hat an Petrus nicht ganz so viele Erwartungen, denn oft wird in dieser Zeit im kleineren Kreise zivil geheiratet, um z.B. im Sommer ein rauschendes Fest zu feiern. Und doch, nur weil kleiner und zivil, sollen sich die Brautpaare genau so wichtig fühlen, wie jedes andere Brautpaar auch.

Cornelius bietet allen Hochzeitspaaren mit Hochzeitsdatum zwischen dem 01. November 2016 und dem 31. März 2017 einen Rabatt auf die Hochzeitsreportage von 10%. Dabei spielt es keine Rolle, wie lang oder kurz die Reportage ist.

Ziviltrauung - Standesamt Zofingen

Weiter lesen

Zivilhochzeit – soll ich einen Fotografen buchen?

Wer heiraten will, steht früher oder später auf dem Standesamt. Eine Ziviltrauung erlebt jedes Brautpaar. Manche Paare heiraten im grossen Rahmen zivil, andere tun es in ganz kleinem und feiern später noch kirchlich und wieder andere wollen überhaupt kein Tamtam und einfach nur Ja sagen. Auch wenn der Rahmen immer ein anderer ist, es geht bei allen um das gleiche: Die offizielle Eheschliessung und die erste Unterschrift als Mann und Frau. Es ist ein ein emotionaler Moment und der Start in einen neuen Lebensabschnitt. Meist verlässt ein Ehepartner das Trauungslokal mit einem neuen Namen. Auch wenn es an sich eine kurze Sache ist, es ist ein bedeutender Moment und es ist wunderbar, wenn dieser Moment festgehalten wird. So kann sich das Brautpaar auch später immer daran erinnern.

_MG_3953 Weiter lesen