Nachdem wir euch vor einiger Zeit die schweizweit beliebten Trauungslokale des Zivilstandsamt Lenzburg gezeigt haben, wollen wir uns heute unserer geliebten Homebase widmen: Aarau. Denn auch Aarau hat wunderschöne Trauungslokale zu bieten – wenn auch nicht in derselben Anzahl. Aber schauen wir uns das doch mal etwas genauer an.

Zivilstandsamt Aarau Trauungslokal
Jetzt Cornelius als Hochzeitsfotograf buchen

Insgesamt gibt es auf dem Aarauer Zivilstandsamt 8 Trauungslokale. Wir listen euch hier alle auf, unsere drei Favoriten stellen wir euch ausführlicher und natürlich mit Bildern vor.

#1: Standesamt Aarau – die zurückhaltende Option

Das Trauungslokal des Standesamt Aarau selbst, das sogenannte «ordentliche Zeremonielokal» an der Laurenzenvorststadt 1, befindet sich direkt über der Valiant Bank. Dieses Trauungslokal ist schlicht aber zeitgemäss eingerichtet und wird für Hochzeiten immer freundlich mit frischen Blumen dekoriert. Dieser Raum ist jedoch eher für diejenigen, die es zurückhaltend mögen oder zu einem späteren Zeitpunkt noch eine grosse Sause feiern.

Für die Trauung im ordentlichen Zeremonielokal fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Das muss hier erwähnt werden, da das Standesamt für Ziviltrauungen «ausserhalb» eine Gebühr von CHF 150.00 verrechnet und allfällige Mietkosten der gewünschten Räumlichkeiten hinzukommen.

Website Standesamt Aarau

#2: Schlössli Aarau – die historisch-romantische, aber kleine-feine Option

Das Schlössli Aarau ist das älteste erhalten gebliebene Gebäude von Aarau und tatsächlich eine Burg mitten in der Aarauer Altstadt. Heute beherbergt das Schlössli das Stadtmuseum Aarau, welches mit dem Erweiterungsbau 2015 neu eröffnet worden ist. Das Trauungslokal befindet sich im Museum drin. Genauer gesagt im 3. Stock des Altbaus und ist beeindruckend schön, denn es bietet einen ganz besonderen Rahmen mit einer Sammlung filigraner Spitzenbilder mit Liebesbotschaften aus dem 18. Jahrhundert.

Einziger Punkt, der ein Nachteil sein kann: Im Schlössli dürfen sich gleichzeitig maximal 15 Personen aufhalten. Dies beinhaltet auch Standesbeamtin und allfälligen Fotografen. Für Trauungen wird der Raum für Museumsbesucher 15 Minuten vor Beginn der Zeremonie geschlossen und kann erst dann betreten werden.

Die Mietgebühren des Trauungslokals im Schlössli belaufen sich zum Zeitpunkt dieses Artikels auf CHF 200.00, die sich unserer Meinung nach aber lohnen. Samstagstrauungen werden zudem ausschliesslich im Schlössli angeboten.

Website Stadtmuseum Aarau

#3: Schloss Liebegg – die allumfassende und weitläufige Option

Das Schloss Liebegg steht in Gränichen. Erbaut in der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts bietet es Heiratswilligen alles, was das Herz begehrt: Ein wunderschönes, historisches Trauungszimmer, Platz für 120 Personen, ein Schlossgarten mit Glockengeläute und Platz für Apéros, die Möglichkeit einer Trauung im Freien, verschiedene Caterer, Tischwäsche und und noch viel mehr organisatorische und romantische Unterstützung. Auf Schloss Liebegg kann man also nicht nur Ja sagen, sondern auch gleich ein grosses Fest feiern.

Das Zivilstandsamt Aarau bietet auf Schloss Liebegg bisher keine Samstagstrauungen an. Die Liebegg wird daher gerne als Hochzeitslocation mit freier Trauung gewählt. Aber egal wann und in welchem Rahmen, das Schloss Liebegg können wir als Location absolut empfehlen. Trauungsgebühren und Mietkosten fallen auf der Liebegg natürlich auch an.

Website Schloss Liebegg

Jetzt Cornelius als Hochzeitsfotograf buchen

Gerne listen wir euch hier noch die weiteren Trauungslokale des Zivilstandsamt Aarau auf:

Weitere Zeremonielokale auf Anfrage: