Hochzeitsknigge für den Bräutigam: Wie weiss muss das weisse Hemd sein?

Jeder Mann hört die Frage spätestens beim Herrenausstatter: „Welche Farbe trägt denn die Braut?“ Und die Antwort „äähhmweiss?“ löst beim Verkäufer meist nur ein amüsiertes Kräuseln an der Oberlippe aus. Hat die Braut ihrem Liebsten dann auch noch kein Stoffmuster mitgegeben, wird der Arme plötzlich ziemlich ratlos dastehen. Denn Weiss ist nicht gleich Weiss. Aber warum soll das bloss überhaupt so eine grosse Rolle spielen? Wir erklären dir die verschiedenen Nuancen von Weiss und welche Gründe für eine Abstimmung oder eben gegen eine Weiss-Abstimmung zwischen Brautkleid und Hemd des Bräutigams sprechen. Und wir geben dir erst noch einen Tipp, wie du absolut stressfrei zum perfekten Herrenhemd kommst.

Hochzeit weisses Hemd

Weiter lesen

Keine Lust auf Kirche? 4 Vorteile einer freien Trauung

Herr, ich danke dir, dass wir zu zweit unser Leben führen dürfen. Amen…. Äh nein – nein danke. Wer nicht kirchlich heiraten will, muss keinesfalls auf das ganze Pipapo einer festlichen Traurede oder Trauzeremonie verzichten. Denn dafür gibt es freie Trauredner, die sogenannte freie Zeremonien durchführen. Und das erst noch viel persönlicher und individueller, als dies in der Kirche je möglich wäre. Findet heraus, ob eine freie Zeremonie auch für euch in Frage kommt!

Astrid Steiner

Weiter lesen

Brautkleider in der Schweiz: Die 8 typischen Stilrichtungen

Es gibt so viele Brautkleider wie Sand am Meer. Oder fast so viele. Auf jeden Fall sind es unglaublich viele. Als angehende Braut ist es gar nicht so einfach sich im Dschungel von Tüll, Spitze und Satin zurechtzufinden. Welche unterschiedlichen Stile an Brautkleidern gibt es überhaupt? Und welcher Stil davon passt nun am besten zu mir? Und überhaupt… was ist denn aktuell grad so Trend? Und nein, damit sind nicht die Brautkleider-Trends in der Elle oder Cosmopolitan gemeint, welche verrückte, überdimensionierte Schleifen von Marchesa oder opulente Schleppen von Oscar de la Renta zeigen, die zwar in den Magazinen gut aussehen, aber für unsereins völlig unsinnig sind. Nein, was uns interessiert sind die Trends und Stile der Brautkleider hier in der kleinen, beschaulichen Schweiz. Die Trends und Stile der Brautkleider im hier und jetzt sozusagen. Da Cornelius mit über 160 Hochzeiten so einige Brautkleider fotografiert hat, zeigen wir euch hier die Stile und Trends der Brautkleider unserer Kundinnen der letzten 3 Jahre. Und nebenbei gibt’s Tipps, welches Kleid sich für welche Figur besonders eignet. Ein herrlicher Einblick in die 8 gängigsten Stile und Trends von Frau Schweizer.

brautkleid-stil meerjungfrau

Weiter lesen

Unser Tipp: 5 Gründe auf Schloss Habsburg zu heiraten

Wenn es uns im Kanton Aargau an etwas nicht mangelt, dann sind dies Burgen und Schlösser (ausser vielleicht noch Staus auf der A1). Es ist also nur logisch, dass eine ritterliche Burg oder ein fürstliches Schloss für viele Heiratswillige DIE Hochzeitslocation schlechthin darstellt. Unsere Aargauer Schlösser und Burgen sind geübt mit Hochzeiten, bieten aber mit nur einer Ausnahme gleichzeitig Trauungslokal, Schlosshof für Apéro, Restaurant, Partnerhotel, Planungs- und Umsetzungsunterstützung an. Und für alle, die sich (zu Gunsten einer unkomplizierten Organisation ihres Hochzeitstages) wünschen, möglichst viele Dienstleistungen über ihre Hauptlocation zu organisieren, die müssen unbedingt Schloss Habsburg kennenlernen. Wir nennen euch 5 Gründe auf Schloss Habsburg zu heiraten.

Weiter lesen

Winterhochzeit: Grossartige Fotos trotz Schnee und Kälte

Im Winter zu heiraten ist Pokern. Zumindest was Hochzeitsfotos draussen angelangt. Schneit’s? Regnet’s? Ist es 10 Grad? Ist es minus 10 Grad? Erwartet euch ein Morgen voller Schnee-Pflotsch? Während wir es, trotz aller Bemühungen, noch immer nicht geschafft haben, unseren Freund Petrus zu beeinflussen, kann man also nur zwei Dinge tun: Sich auf alles gefasst machen und (möglichst) gelassen akzeptieren, dass Petrus sowieso macht, was ihm beliebt. Cornelius erklärt seinen Winterhochzeitspaaren im Vorfeld immer sämtliche Optionen: So kann das Wetter kommen, wie es mag.

Winterhochzeit Aarau

Weiter lesen

Schlechtes Wetter? Warum eure Hochzeitsfotos trotzdem nicht ins Wasser fallen.

Der Horror jeder Braut (zumindest in der Schweiz): Schlechtes Wetter am Hochzeitstag! Ojemine – kein blauer Himmel auf den Hochzeitsfotos! Naja, meist kommen auch noch Gedanken wie „Hoffentlich zerzaust der Wind meine Frisur nicht“ und „Mist, unser Apéro kann doch nicht im Freien stattfinden“. Wahrscheinlicher wäre wohl „Fuck“, statt „Mist“, aber das tut hier nichts zur Sache. Jedenfalls hoffen alle Brautleute auf gutes Wetter für perfekte Hochzeitsfotos. Dass aber weder stahlblauer noch ein absolut wolkenloser Himmel tatsächlich die perfekten Voraussetzungen für perfekte Hochzeitsfotos sind, wissen viele erst, wenn sie erleben, wie schwierig es bei Mittagssonne ist, die Augen nicht zusammenzukneifen. Glaubt uns, schlechtes Wetter kann eine grossartige Kulisse für eure Hochzeitsfotos sein. Warum, das erklären wir gleich.

Hochzeit Berge Klewenalp

Weiter lesen

NEU: Hochzeitsalben mit Leinen-Einband

Dürfen wir vorstellen – unser Hochzeitsalbum mit Leinen-Einband! Ihr wisst, Stillstand ist nicht so unser Ding. Und darum können wir euch heute unsere 3. Version unserer beliebten Hochzeitsalben vorstellen. Die neuen Leinenbücher schliessen die Lücke zwischen unseren ursprünglichen schwarzen Kunstleder-Alben und dem Luxusalbum aus Echtleder. Format und System der Bücher ist immer dasselbe, aber der Einband macht den Unterschied – und eben auch den Preis.

Hochzeitsalbum Leinen

Weiter lesen

Wann muss ich den Hochzeitsfotografen buchen?

Wer eine Hochzeit plant, der hat bestimmt irgendwo im Internet so eine Liste heruntergeladen oder sie aus einem dieser Brautmagazine gerissen, wo hübsch aufgelistet ist, wer und was wann zu planen, respektive zu buchen ist.  Zumindest war das bei uns mir so damals. Ratsch – und schon war das Swiss Wedding eine Seite leichter. Nun denn, wir haben uns dann doch nicht an alle Empfehlungen gehalten und gerade den Hochzeitsfotografen mitunter als erstes, ca. 12 Monate im Vorfeld gebucht. Und heute erklären wir euch, warum das gerade im Falle des Hochzeitsfotografen auch das einzig Sinnvolle ist.

Paarshooting Bally Park

Weiter lesen